Hilfreiche Tipps für die Wahl des optimalen Bettes

M Eichmann Blog



Der Mensch verbringt ein Drittel seines Lebens im Schlafzustand – daher empfiehlt es sich, auf eine komfortable und hochwertige Schlafstätte in Form des perfekten Bettes zu achten. In vielen Wohnungen und Häusern fristet der Schlafbereich jedoch eher ein Nischendasein. Oftmals werden Matratzen lange verwendet und nur selten gewechselt. Dabei ist ein gutes Bett eine sinnvolle Investition, denn es begünstigt die erholsame Nacht und hat eine hohe Bedeutung im Hinblick auf das eigene Wohlbefinden und die Gesundheit. Grund genug, die wesentlichen Faktoren bei der Entscheidung für das passende Bett näher zu betrachten.

Welche Größe sollte das Bett aufweisen?

Die erste Entscheidung, die Sie im Hinblick auf Ihr neues Bett fällen sollten, betrifft dessen Größe. Hierbei ist unter anderem der vorhandene Platz im Schlafzimmer zu berücksichtigen. Für das bequeme Ein- und Aussteigen planen Sie am besten zu beiden Seiten mindestens einen halben Meter ein. Außerdem spielt bei der Größenentscheidung eine Rolle, ob Sie alleine schlafen oder ob ein Bett für zwei Personen benötigt wird. Komfortables Schlafen benötigt Platz, sodass dieser Aspekt nicht unterschätzt werden sollte. Wer alleine schläft, ist gut damit beraten, mindestens mit einem Meter Breite zu kalkulieren. Bei einem Zwei-Personen-Bett sollte mindestens 1,60 Meter Breite vorhanden sein, besser wäre 1,80 Meter oder mehr. Die ideale Höhe Ihres Bettes liegt bei 50 bis 60 Zentimeter.

Jetzt Anfragen

Wie häufig sollte die Matratze ausgetauscht werden?

Wir Deutschen sind in der Regel unseren Betten treu. Dies ist jedoch im Hinblick auf die Matratze nicht unbedingt ratsam. Sinnvoll ist es, diese mindestens alle acht Jahre auszutauschen – allein aus hygienischen Gründen, aber auch, weil der Untergrund mit der Zeit durchgelegen ist. Dies begünstigt falsche Schlafhaltungen und somit Beschwerden des Rückens und des Bewegungsapparates. Das perfekte Bett sollte Ihren Körper stützen und entlasten. Dies wird erzielt, indem die natürliche Form des Rückgrats an den Schultern und Hüften unterstützt wird. In der Seitenlage sollte die Wirbelsäule eine gerade Form bilden. Ist das nicht mehr der Fall, wird es Zeit, eine neue Unterlage für das Bett zu erwerben.

Die verschiedenen Matratzenarten

Auf dem Markt ist eine Vielzahl an unterschiedlichen Bettensystemen und Matratzen zu finden. Als Klassiker gilt das Federbett mit der entsprechenden Federkernmatratze und einem Lattenrost. Hierbei gilt: Je mehr Federn für die Füllung verwendet werden, umso hochwertiger ist die Matratze. Boxspringbetten stammen aus den USA und haben sich in den letzten Jahren eine steigende Anhängerschaft erarbeitet. Das System umfasst eine Box, die mit Taschenfedern gefüllt ist, sowie eine Matratze, optional ist das Bett mit einer zusätzlichen Auflage, dem sogenannten Topper, ausgestattet. Wasserbetten enthalten eine Kammer, die mit Wasser gefüllt ist und üblicherweise aus Vinyl besteht. Aufgrund Ihrer hygienischen Eigenschaften sind sie für Allergiker eine gute Wahl. Die Kaltschaummatratze unterstützt den Körper optimal und eignet sich für Menschen mit Rücken- oder Gelenkproblemen.

Überblick über die verschiedenen Bettenmodelle

Nicht nur die Matratze selbst, auch das Bett kommt in verschiedenen Ausführungen daher. Hierbei entscheidet nicht zuletzt der persönliche Geschmack. Während Massivholzbetten ein naturbelassenes Flair in den Schlafbereich bringen, erzeugen Futonbetten mit ihrer geringen Höhe eine puristische Atmosphäre. Wer es luxuriös mag, entscheidet sich für ein Boxspringbett, und Menschen, die ein pflegeleichtes Modell suchen, sind mit dem Metallbett gut beraten. Polsterbetten sind ähnlich komfortabel wie Boxspringbetten, wirken jedoch nicht so voluminös und passen gut in kleine Räume.

Sinnvoll beim Bettenkauf: Probeliegen und eine gute Beratung

Bei der Entscheidung für das richtige Bett mit Matratze ist das Probeliegen auf den verschiedenen Modellen unerlässlich. Darüber sollten Sie ein fachkundiges Beratungsangebot in Anspruch nehmen. Bei Betten-Anthon stehen wir Ihnen bei allen Fragen rund um die Matratzen- und Bettenwahl gerne zur Verfügung.

Kontakt

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 030 / 782 13 82 oder über unser Kontaktformular.


Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den Baum aus.