Auping Betten

 

Auping Boxspringbetten

Mit einem Auping Boxspringbett entscheidest du dich für Komfort in jeder Lage. Ultimativer Schlafkomfort ist der Schlüssel unserer neuen Boxspringbetten: Jede einzelne Lage leistet ihren Beitrag zu einem guten Start in den Tag. Unsere Spiralunterfederung zum Beispiel ist eine hochstabile, langlebige Basis, die in Kombination mit den luftdurchlässigen Materialien in allen Schichten dafür sorgt, dass dein Bett lange seine Form behält und sich jeden Tag anfühlt wie neu.

Zu Boxspringbetten

Auping Betten

Bist du auf der Suche nach einem Bett? Bei Auping kannst du dir dein neues Bett ganz nach deinen Wünschen zusammenstellen. Da wir jedes Bett auf Bestellung anfertigen, kannst du viele persönliche Auswahlmöglichkeiten treffen. Von der Größe des Bettes über die Farbe des Bettrahmens bis hin zu einem passenden Kopfteil. In einem Auping Bett werden Träume wahr.

Zu Betten

Auping Unterfederungen

Eine gute Unterfederung ist die Basis für guten Schlaf. Mit der besten Unterstützung für deine Matratze und deinen Körper schläfst du Nacht für Nacht wunderbar. Außerdem kann deine Matratze mit der richtigen Unterfederung besser atmen. So bleibt sie dir länger in einwandfreiem Zustand erhalten.

Zu Unterfederungen

Auping Matratzen

Wir schauen genau hin und hören genau zu, wenn es um persönliches Schlafverhalten und individuellen Vorlieben geht. Denn nur so können wir Matratzen für den bestmöglichen Schlaf herstellen. Zuverlässig, nachhaltig und personalisiert. Weil jeder Mensch einzigartig ist. Alle Auping Matratzen sind in allen gängigen Größen erhältlich und für alle Betten und Boxspringbetten geeignet.

Zu Matratzen

Auping – der Weg

Das niederländische Unternehmen Auping blickt auf eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurück und ist bei unseren Kunden eine bevorzugte Marke, wenn es um komfortable Bettsysteme geht.

Kein Wunder – das Preis-Leistungs-Verhältnis von Auping Betten ist einfach Top und auch bei den Themen Nachhaltigkeit und Schutz von Ressourcen setzt der renommierte Hersteller völlig neue Maßstäbe!

Die Wohlwühloase in den eigenen vier Wänden

Im Hause Auping ist man sich sicher, dass eine gute Atmosphäre im Schlafzimmer extremen Einfluss auf die Schlafqualität hat. Das gesamte Auping-Team setzt entsprechend alles daran, ausschließlich hochwertige und ästhetisch geschmackvolle Betten zu fertigen, an denen Kunden viele Jahre ihre Freude haben können. Und auch wir im Berliner Traditionsbettenhaus sind von der Güte der Produkte voll und ganz überzeugt und empfehlen unseren Kunden gerne Betten aus der niederländischen Auping Manufaktur.

Sie suchen in Berlin oder dem Berliner Umland nach einem designstarken, hochfunktionalen und preisgünstigen Massivholzbett? Dann können wir Ihnen Auping ganz besonders ans Herz legen. Schenken Sie sich eine Wohlfühloase in den eigenen vier Wänden! Bei Auping gehen Innovation, Qualität und Design stets Hand in Hand, sodass Sie ein Bettsystem erhalten, dass Sie auf ganzer Linie überzeugen wird.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei in unserem Traditionsbettenhaus in Berlin. Wir beraten Sie umfassend über unsere Premiumbetten von Auping.

Das erste Geschäft des Johannes Auping

Ob sich Johannes Auping Ende des 19. Jahrhunderts vorstellen konnte, wie weit es sein kleiner Betrieb einmal bringen würde? Vermutlich nicht, zumal er sich in den Anfängen auch gar nicht mit der Fertigung von Betten beschäftigte, sondern in seiner kleinen Schmiede in Deventer mit der Herstellung von Kochherden und Öfen sein Geld verdiente.

Doch die Schmiede von 1888 ist tatsächlich der Keim, aus dem später das moderne Unternehmen Koninklijke Auping B.V erblühte und das mit qualitätsvollen Schlafmöbeln von der Kleinstadt um die Welt zog.

Der Betten-Großauftrag

Was bis dato in überschaubarem Rahmen blieb, nahm mit dem Betten-Großauftrag vom St. Geertruiden-Krankenhaus rasant Fahrt auf. Johann Auping fertigte bis 1887 sämtliche Betten für die Klinik in Deventer und der Auftraggeber war komplett fasziniert von der soliden Schmiedearbeit des Handwerkmeisters.

Umzug in neue Räumlichkeiten

Durch die vielen neuen und teils auch recht großen Aufträge, stieß Johann Auping in der Deventer Innenstadt räumlich schnell an seine Grenzen. Der Unternehmer zog 1912 daher von der Schmiede in eine Fabrik mit angeschlossener Geschäftsstelle in die Laan van Borgele. Aupings vierjähriger Sohn Albert legte dort auch den ersten Stein, unwissend, dass er rund vierzig Jahre später die Auping Direktion übernehmen sollte. Und auch der Grundstein blieb längst nicht an Ort und Stelle - rund 100 Jahre später fand er seinen Platz in der Magdenburgstraat.

Auping – mit dem Klappbett am Puls der Zeit

Betten von Auping erfreuten sich schon damals einer immer größer werdenden Beliebtheit, jedoch war der Wohnraum in den 1920er Jahren des vergangenen Jahrhunderts äußerst knapp, sodass vielen Menschen schlicht und ergreifend der Platz für das Aufstellen eines Auping Bettes fehlte. Die Geschäftsführung reagierte jedoch sofort und gemeinsam mit der Kreativ-Abteilung wurde ein Klappbett entworfen, das sich auch auf noch so kleinem Raum aufstellen ließ. Was soll man sagen: Das Bett wurde ein Riesenhit und verkaufte sich rasant bis weit über die Stadtgrenzen hinweg.


Wechsel der Geschäftsführung im Jahre 1955

Am Neujahrestag des Jahres 1955 wurde die Geschäftsleitung des stabilen und erfolgreichen Auping-Werks von Willem Auping an dessen Söhne Leo und Albert überreicht. Diese holten sich Frans Savenije, einen jungen Ökonomen, ins Boot, um von nun an in Dreierkonstellation die Führung des Unternehmens zu bestreiten. Was seinerzeit noch niemand wusste: Leo und Albert werden die letzten Aupings in der Direktion des Bettenherstellers sein. Das Unternehmen ist jedoch bis heute in Familienbesitz.


Der Klassiker unter den Betten – das Auping Cleopatra

Mitte der 1950er Jahre beendet Auping der Herstellung zahlreicher überholter Produkte und richtet sein Augenmerk zunehmend auf die Massenproduktion. Dazu arbeitete man im niederländischen Werk eng mit dem Designer Dick Cordemeijer zusammen und entwickelte den Klassiker unter den Auping Betten – das Cleopatra. Mit diesem Bett hat Auping seine Identität gefunden, steht Innovationen jedoch bis heute offen gegenüber.

Ob Cleopatra oder Auronde, mit quer gespannte Spiralfedern oder elektrisch bedienbaren Bettenböden – Auping liefert Bestseller, die bis heute gefragt sind. Nicht umsonst wurde dem Unternehmen bereits im Jahre 1988 eine besondere Auszeichnung zuteil – das Prädikat „königlich“, das nur der König verleihen kann und dessen Respekt und Würdigung demonstriert.


Auping setzt auf Nachhaltigkeit

Auping gilt als ein überaus fortschrittliches Unternehmen und es ist daher auch keinesfalls verwunderlich, dass sich in der neuen Produktions- und Geschäftsstelle von 2015 alles um Qualität, Flexibilität, Nachhaltigkeit und kurze Wege dreht. Der Betrieb ist für die Zukunft bestens gewappnet, denn Auping weiß mit der Knappheit von Rohstoffen und Energie umzugehen und hat bei der Produktion seiner Waren stets auch das Ökosystem im Blick. Im niederländischen Betrieb pflegt man nachhaltige Beziehung und setzt auf Modernisierung und Energieeinsparung bei allen Prozessen.

Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität! In unserem Berliner Bettenfachgeschäft erhalten Sie eine umfassende und unverbindliche Beratung zu allen Auping Betten.


Qualitätsvolle Betten von Auping günstig in Berlin kaufen

Guter Schlaf ist keine Glückssache! Nur wer sich richtig bettet, genießt erholsame Ruhemomente und kann voller Energie in den Tag starten.
Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Bett? Dann liegen Sie mit einem Modell von Auping immer goldrichtig! Stellen Sie sich Ihr individuelles Schlafmöbel nach eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen zusammen. Wählen Sie zwischen vielen verschiedenen Größen, Ausführungen und Farben – Auping fertig Betten auf Bestellung und immer nach Maß.